Beyoncé: Start der "Mrs. Carter World Tour"
Der 31-Jährige R'n'B-Star eröffnete seine ausverkaufte Tour in der serbischen Hauptstadt Belgrad. Konzerte in Deutschland wird es im Mai in Berlin und München geben.

Beim serbischen Auftritt in der Kombank Arena überzeugte Beyoncé mit Songs von ihrem neuen Album Mrs. Carter sowie zahlreichen Kostümwechseln. Auf diesem Album ist auf dem Titel "Glory" auch Blue Ivy Carter, die gemeinsame Tochter von Beyoncé und Ehemann Jay-Z (alle USA), mit "Atmen, Schreien und Gurren" zu hören. Nur wenige Tage nach Ivys Geburstag am 7. Januar 2012 platzierte sich der Titel in den US R&B/Hip-Hop Songs Charts, was sie zur jüngsten US-Charts-Einsteigerin macht.

Tom Cruise dreht weiteren Science-Fiction-Film
Cruise spielt die Hauptrolle in Yukikaze, der Film-Adaption einer Romanserie des japanischen Autors Chohel Kamayashi. Bereits zwischen 2002 und 2005 waren dessen Geschichten als nur auf DVD veröffentlichte Zeichentrickfilme verfilmt worden.

Übrigens: Der erste Zeichentrickfilm mit einem gewonnenen Oscar war Sen to Chihiro no Kamikakushi ( Chihiros Reise ins Zauberland, J, 2001), ein Anime über ein junges Mädchen, das sich in einem von japanischen Göttern und Geistern bevölkerten Paralleluniversum wiederfindet.

Damit weiter zur Welt der Edelmetalle:
Der Goldpreis fällt weiter und erreicht den tiefsten Stand seit zwei Jahren.
Am Montag rutschte der Preis für eine Feinunze Gold bis unter die Marke von 1.400 US-Dollar, ein Preisverfall von 9%. Innerhalb von zwei Handelstagen fiel der Preis um 200 US-Dollar, also fast um 13%. Uneinig sind sich allerdings die Experten, ob es sich nur um ein kurzes Tief oder um eine Trendwende handelt.

Im Jahr 1996 beliefen sich die Reserven der US-Staatsbank auf 262 Mio. Feinunzen Gold:
Der GUINNESS WORLD RECORDS™ REKORD für die größten Goldreserven.

Beim damaligen Kurs von 382 US-Dollar pro Feinunze, entsprach dies einem Gesamtwert von umgerechnet 109 Mrd. EUR. Selbst wenn sich der aktuelle Preis bei "nur" 1.000 US-Dollar einpendeln sollte, wäre dies ein Gewinn von ...

... aber nein, das kann sich ja ein jeder selbst ausrechnen.

Und das Fazit der Gemeinsamkeiten der hier Vorgestellen?
Alle sind irdendwie "goldig" und für uns alle sehr wertvoll ...