Der Südkoreanische Superstar PSY (Park Jae-Sang) erhält anlässlich eines Interviews mit BBC Radio 1 in London seine Rekordurkunde zum GUINNESS WORLD RECORDS™ REKORD für sein Video Gangnam Style, das im letzten Monat zum beliebtesten Video auf YouTube wurde.

"Ich fühle mich sehr geehrt" teilte PSY mit. "Dies ist die erste Urkunde, die ich jemals erhalten habe."

Die Online-Sensation ist seit dem 15. Juli 2012 auf YouTube zu sehen. Bis heute erhielt das Video 4.911.081 "Likes", womit die Mitbewerber um den Rekordtitel klar in die Schranken gewiesen wurden. LMFAOs Party Rock Anthem erzielte "nur" 1.574.963 "Likes", Justin Biebers Baby 1.327.147 und Adeles Rolling In The Deep 1.245.641.

"Wir sind sehr stolz ein solches globales Phänomen als Rekord anzuerkennen" so GWR-Chefredakteur Craig Glenday, der die Urkunde im BBC-Studio übergeben hatte. " Gangnam Style ist ein so ansteckend fröhlicher Song, dass er einem Zehntel der Weltbevölkerung ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat - das Resultat ist das beliebteste Video aller Zeiten auf YouTube!"

Gangnam Style ist nicht nur PSYs bislang erfolgreichste Single, sondern auch das erste Mal, dass ein Südkoreanischer Künstler überhaupt in die iTunes-Charts einsteigt.

Auf der deutschen YouTube-Seite kann das offizielle Video leider nicht angeschaut werden, da es nicht für dieses Land freigeschaltet wurde.