Marathon intro block

Jetzt Rekorde beim BMW BERLIN-MARATHON brechen!

GWR gibt Ihnen die Möglichkeit, Rekorde vor Ort zu brechen, die direkt nach dem Zieleinlauf verifiziert werden!

Zurück zur Pressebereich

Sie wollen einen Rekord anmelden? So geht’s!

Bitte beachten Sie, dass Sie eine Teilnahmebestätigung für den BMW BERLIN-MARATHON erhalten haben müssen, um einen Guinness World Records Rekordversuch beim Marathon anzumelden. Eine Garantie auf Teilnahme kann nicht von GWR ausgestellt werden. In der Regel sind entsprechende Rekord-Verifizierungen nicht kostenfrei, doch für diesen Tag macht GWR eine Ausnahme.

Ein offizieller GWR Rekordversuch macht Ihre Teilnahme am BMW BERLIN-MARATHON nicht nur noch wertvoller, es ist auch eine gute Möglichkeit um Aufmerksamkeit und finanzielle Unterstützung für einen Wohltätigkeitszweck Ihrer Wahl zu erreichen.

Schnellster Halbmarathon als Clown verkleidet - Toronto Marathon 2017
Schnellster Marathon als Filmfigur - London Marathon 2018

Sie wollen einen Rekord anmelden? So geht’s!

You will need to include the following: 

Bitte besuchen Sie zur Rekordanmeldung unsere Webseite und füllen dort eine Standard-Anmeldung aus. Klicken Sie dafür einfach auf „Rekorde“ und dann auf „Zum Brechen eines Rekord bewerben“. Sobald Sie sich ein eigenes Nutzerkonto eingerichtet haben, können Sie starten. Die Anmeldung sollte folgende Informationen enthalten:

  • Den Rekordtitel sowie eine Beschreibung des Guinness World Records Rekordversuches
  • Umfang/Maße des Kostüms, das getragen wird (inklusive Höhe, Weite, Tiefe und Gewicht)
  • Ihre Startnummer, die durch die Verlosung vom BMW BERLIN-MARATHON an Sie vergeben wurde
  • Die angestrebte Zeit, die Sie in Ihrem Kostüm laufen wollen

Sobald Sie sich angemeldet haben, wird der zuständige Rekordmanager ein Foto benötigen, auf dem Sie vollständig im Kostüm oder mit dem Gegenstand, der getragen werden soll, zu sehen sind. Dieses Foto kann ebenfalls über das Onlineportal hochgeladen werden. Ist Ihre Anmeldung erfolgreich, benötigen wir bitte einen kurzen Lebenslauf von Ihnen.

Sollte der Rekordtitel, für den Sie laufen wollen, noch nicht auf unserer Website existieren, melden Sie sich bitte per E-Mail und stellen uns Ihren Titel vor, zusammen mit einem Foto von Ihnen im Kostüm, damit unser Kategorie-Manager diesen überprüfen kann (Bitte beachten Sie, dass dies ausschließlich für neue Kategorien gilt – auf andere Anfragen wird nicht geantwortet).

Als Teil des Anmeldeprozesses schickt Guinness World Records eine vollständige Beschreibung von jedem geplanten Rekordversuch der Bewerber an die Veranstalter des BMW BERLIN-MARATHON. Diese prüfen, ob die Rekordanträge für den BMW BERLIN-MARATHON angemessen sind. BMW BERLIN-MARATHON behält sich das Recht vor, die Teilnahme zu verweigern, sollte das jeweilige Kostüm gegen Sicherheitsbestimmungen verstoßen oder gesundheitsgefährdend sein.