shortest-man-living-header.jpg

Am 14. Oktober 1992 änderte sich das Leben von Roop Bahadur und Dhan Maya aus Pokhara in Nepal für immer.

Roop hatte an diesem Tag ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Sie nannten es Khagendra Thapa Magar und ahnten nicht, dass es eines Tages der kleinste Mann der Welt (mobil) werden würde.

Khagendra (was so viel heißt wie „Herr der Vögel“) war extrem klein, als er auf die Welt kam, kleiner als jedes andere Baby, das das Paar jemals zuvor gesehen hatte.

„Als er geboren wurde, war er so winzig, dass er in eine Handfläche passte, und es war schwierig, ihn zu baden, weil er einfach so klein war“, erinnert sich Dhan, Khagendras Vater.

Zwar waren seine Eltern zweifellos besorgt um ihn und seine Gesundheit, doch Khagendra wuchs und wurde kräftiger. Es wurde jedoch auch bald ersichtlich, dass er niemals die Größe gleichaltriger Kinder erreichen würde. Etwas später bekam Khagendra einen Bruder, der ihm im wahrsten Sinne des Wortes schnell über den Kopf wuchs und eine normale Körpergröße erreichte.

Shortest-man-living-mobile-with-guitar.jpg

Nachdem wir von Guinness World Records von Khagendra erfuhren, waren wir uns sicher, dass er der kleinste Teenager ist, den wir jemals gesehen hatten. Doch offizielle Messungen mussten her.

So unternahm Khagendra im Februar 2010 im Alter von 17 Jahren seine erste internationale Reise und flog nach Rom in Italien, um dort von einem Ärzteteam für die Fernsehsendung Lo Show dei Record gemessen zu werden.

Dabei wurde bestätigt, dass er mit seiner Körpergröße von 65,58 cm der kleinste lebende Teenager (männlich) ist.

Als der Oktober näher rückte, wurde klar, dass Khagendra außerdem auf dem besten Wege war, dem damals kleinsten lebenden Mann (mobil) den Rekord abzujagen, und zwar Edward Niño Hernandez (Kolumbien), der 70,21 cm groß ist.

Am Tag seines 18. Geburtstags wurde Khagendra erneut gemessen, diesmal im Fewa City Hospital in Pokhara, Nepal. Dort nahm er dann (dem offiziellen Anlass entsprechend im Anzug gekleidet) auch seinen neuen Titel entgegen.

Marco Frigatti, Vizepräsident von Guinness World Records, war vor Ort, um alles zu überwachen.

„Wir haben sehr strenge und genaue Regeln dafür, wie die Messung des kleinsten Mannes vorgenommen werden muss. Er muss dreimal am Tag gemessen werden: morgens, mittags und abends. Das offizielle Ergebnis ergibt sich dann aus dem Durchschnitt dieser Messungen.“ Marco Frigatti - VP of records

Khagendras offizielle Größe beträgt 67,08 cm. Und er wiegt etwa 6 kg. Der Grund für seine kleine Statur ist eine besondere Form von Kleinwüchsigkeit, die als „primordialer Kleinwuchs“ (PD) bekannt ist.

2010 unternahm Khagendra außerdem seine erste Reise in die USA, um in New York City die Wadlow-Ausstellung in Ripley’s Believe It or Not! zu besuchen.

Die Ausstellung von Robert Wadlow, dem größten Mann aller Zeiten, muss für den kleinsten Mann der Welt besonders beeindruckend gewesen sein: Khagendra ist gerade einmal 20 cm größer als ein Schuh von Robert!

Heute lebt Khagendra bei seinen Eltern und verbringt seine Zeit gern im Familiengeschäft, macht Musik (er spielt Madaltrommel) oder fährt auf dem Motorrad seines Bruders mit.

„Es war fantastisch, sich für die Guinness World Records 2020 Ausgabe wieder mit Khagendra zu treffen“, sagte Chefredakteur Craig Glenday, der dem Nepalesen 2010 zum ersten Mal begegnet war. „Es ist eine Ehre, kleine Menschen wie Khagendra zu feiern und ihre bemerkenswerten Geschichten zu teilen. Wenn man so groß ist, muss es schwer sein, sich in einer Welt zurechtzufinden, die für den Durchschnittsmenschen gemacht ist. Deshalb ist es wunderbar, zu sehen, dass Khagendra so viel Lebensfreude hat.“

Shortest-man-living-on-motorbike-with-brother.jpg

Er hält den Rekord als kleinster lebender Mann (mobil) seit neun Jahren und sein früherer Titel kleinster lebender Teenager (männlich) wurde bisher noch nicht gebrochen.

Im Laufe seiner rekordbrechenden Jahre hatte er die Möglichkeit andere „kleinste Menschen“ zu treffen, darunter Jyoti Amge (Indien), die den Rekord als kleinste lebende Frau (mobil) mit einer Größe von gerade einmal 62,80 cm hält.

Auch sie hielt den Rekord als kleinster lebender Teenager (weiblich) und auch dieser muss noch gebrochen werden.

Shortest-man-living-Khagendra-Thapa-Magar-with-shortest-woman-living-Jyoti-Amge.jpg

Geschichte der Rekorde der kleinsten Männer:

  • Khagendra Thapa Magar (Nepal, geb. 14. Okt. 1992) – 67,08 cm
  • Chandra Bahadur Dangi Nepal, 30. Nov. 1939? – 3. Sep 2015) – 54,6 cm. Herr Dangi war der kleinste Mann aller Zeiten, den Guinness World Records gemessen hat.
  • Junrey Balawing (Philippinen, geb.12. Jun. 1993) – 59,93 cm. Junrey hielt den Gesamtrekord, bis Chandra im Jahr 2012 gemessen wurde. Danach wurde der Titel in die Kategorien mobil und nicht mobil geteilt. Junrey, dessen kleine Statur auf die Glasknochenkrankheit (osteogenesis imperfecta) zurückzuführen ist, hält noch immer den Rekord als kleinster lebender Mann (nicht mobil).
  • He Pingping (China, 1988–13. Mär. 2010) – 74,61 cm
  • Nelson de Ia Rosa (Dominikanische Republik, geb. Jun. 1968) – 72 cm
  • Michael Henbury-Ballan Michael Henbury-Ballan (Großbritannien, geb. 26. Nov. 1958) – 94 cm

In unserem Kapitel Menschen von Guinness World Records 2020 erwarten Sie noch mehr beeindruckende Rekorde über den menschlichen Körper, darunter die kleinsten, größten, schwersten und dicksten Menschen aus aller Welt. Jetzt erhältlich.

Guinness World Records 2020