Werben für einen guten Zweck

Die offiziellen Guinness World Records Events werden von Charity-Einrichtungen und Organisationen genutzt, um die breite Öffentlichkeit auf sich aufmerksam zu machen und Unterstützern und Medien die Gelegenheit zu bieten, an ihrer Arbeit teilzuhaben.

Mittlerweile stehen unsere Rekordtitel für karikative Arbeit und Fundraising-Initiativen. Sie sind eine eindrucksvolle Art, um die Philosophie Ihres Unternehmens durch unvergessliche Erinnerungen zum Leben zu erwecken.

Lesen Sie mehr über Wohltätigkeitsorganisationen und Institutionen, die bereits von unserer Rekordarbeit profitiert haben.

Estée Lauder

Zum 11. Jubiläum der Brustkrebs-Kampagne „Global Landmark Illuminations Initiative“ plante Estée Lauder ein Aufsehen erregendes Event, das die internationalen Schlüsselmärkte und weltweiten Medien begeistern sollte. Das Unternehmen organisierte einen internationalen Rekordversuch für die meisten innerhalb von 24 Stunden erleuchteten Sehenswürdigkeiten, darunter das Burj Al Arab in Dubai und das Tai Mahal Hotel in Indien. Während des ganzen Rekordversuches folgten die Medien den erleuchteten Gebäuden rund um die Welt. Nach 24 Stunden erstrahlte das Empire State Building als finale Sehenswürdigkeit. Elizabeth Hurley nahm vor Ort und vor den Augen der weltweiten Medien die offizielle Guinness World Records Urkunde entgegen.