EAs FIFA ist mit 125,82 Mio. verkauften Spielen seit dem Launch 1993 das meistverkaufte Fußballspiel-Franchise (Stand: 25. Juli 2014).
 
Passend zum Erscheinen des heißerwarteten neuesten Teils, FIFA 16, stellen wir heute einen der aufregendsten Rekordhalter der diesjährigen Gamer‘s Edition vor. 
 
Christopher Cook (GB) spielte FIFA 15 für unglaubliche 48 h 49 min 41 sec und holte sich damit die Rekorde für das längste Marathon in einem Fußball-Videospiel und das längste Marathon in einem FIFA-Spiel
 
 
longest-marathon-on-a-fifa-videogame-certificate
 
Der Fußballspielrekord, der bei Marathon-Rekordversuchen sehr beliebt ist, wurde, seitdem er in 2010 zum ersten Mal aufgestellt wurde, bislang fünfmal gebrochen. Christopher gelang es ganz alleine, den von Jordan Bloeman und Scott Francis Winder (beide Kanada) gemeinsam aufgestellten Rekord von 48 h 5 min aus dem Jahr 2012 zu brechen. 
 
Der Arsenal-Fan behauptet dabei nicht von sich, der beste FIFA-Spieler der Welt zu sein (und gibt zu, dass er eine Menge Spiele verlor, je näher er Tag 3 seines Versuchs kam). Bei seinem Rekordversuch ging es stattdessen um Ausdauer und darum, im Rahmen einer Wohltätigkeitsveranstaltung Geld für die Organisation Special Effect zu sammeln, die Gamer mit Behinderung bei ihrem Hobby unterstützt.
 
Christopher selbst hatte sich die Organisation ausgesucht, da auch er vor einigen Jahren durch eine Verletzung für längere Zeit ans Haus gefesselt war und das FIFA Spielen es ihm in dieser Zeit möglich machte, mit anderen Menschen zusammenzukommen und auch neue Freunde zu finden. 
 
longest-marathon-on-a-fifa-videogame-during-attempt
 
Guinness World Records traf sich vor kurzem mit Chris und sprach mit ihm über seine Pläne für das nächste Marathon und wie es war, als er während seines Rekordversuchs das Gefühl in den Händen verlor.
 


 
* Die Guinness World Records 2016 Gamer’s Edition ist jetzt überall erhältlich. Mehr Infos zum Buch gibt es unter www.guinnessworldrecords.com/2016
 
2016 Guinness World Records Books