The Results

Social Media Reichweite:
310.000+

The Brief

Im Rahmen der Kampagne „TEST! – T-Mobile Einfach Selber Testen“ rief T-Mobile seine Kunden dazu auf, das angebotene LTE-Netz auf die Probe zu stellen. Für den Höhepunkt der Aktion plante das Mobilfunkunternehmen den ultimative Härtetest für sein Netz.

The Solution

Ein Guinness World Records Weltrekordversuch erfüllte den wohl lang ersehnten Gamer-Traum der vier Kandidaten, die aus über 200 Bewerbern ausgewählt wurden: Zusammen mit T-Mobile spielten sie um den Rekordtitel „Längster Pro-Evolution Soccer 2015 - Marathon“. 

Vor dem Museumsquartier in Wien wurde ein State of the Art GamerStadion aufgebaut, in dem die Gamer bequem zocken, und durch die Glasfront, von interessierten Zuschauern beobachtet werden konnten.

Insgesamt spielten die vier Teilnehmer unglaubliche 40 Stunden lang. Die gesamte Spielzeit wurde ohne Unterbrechung oder Beeinträchtigungen über das LTE-Netz von T-Mobile übertragen und bestand die Feuerprobe mit Bravur.

Direkt nach den 40 Stunden Spielzeit beglaubigte ein GUINNESS WORLD RECORDS Rekordrichter den Rekordversuch und überreichte den Spielern und Thomas Kicker, COO von T-Mobile, die offizielle Rekordurkunde.


Wir wollten eine Kampagne, bei der unser LTE-Netz im Mittelpunkt steht. Der Guinness World Records Weltrekordversuch war dabei ein sehr aufschlussreicher und medienwirksamer Test.