The Results

Wert der Medienberichterstattung:
£19,651
Mediale Reichweite:
10+ MILLION IN GB
Wichtige Medien:
MAIL, HELLO MAGAZINE, BBC, EXPRESS.CO.UK, EVENT MAGAZINE

The Brief

Fairy Liquid, Groß Britanniens führender Spülmittelhersteller, wollte einen GUINNESS WORLD RECORDS Weltrekord brechen, um Aufmerksamkeit für die jährliche Spendenaktion Bake-A-Wish® des langjährigen Wohltätigkeitspartners, der Make-A-Wish Stiftung, zu generieren.

The Solution

Das GUINNESS WORLD RECORDS Kreativteam arbeitete mit Fairy, um herauszufinden, welcher Rekordtitel die Spendenaktion unvergesslich machen würde: die größte Kuchenskulptur. 

Fairy rief alle Kinder Großbritanniens dazu auf, die weltweit größte Kuchenskulptur zu gestalten. 

Laut dem GUINNESS WORLD RECORDS Regelwerk für Essensrekorde musste der ganze Kuchen gegessen werden – eine Regelung, die auch Fairy und das Publikum befürworteten. Ungefähr 12.000 Besucher des Westfield Einkaufszentrums bekamen ein Stück des Kuchens ab und konnten dafür einen beliebigen, freiwilligen Betrag an „Make-A-Wish“ spenden. Online und in landesweiten Medien wurden die Menschen eingeladen, bei der Aktion dabei zu sein, Kuchen zu essen, Geld zu spenden und ein Teil der GUINNESS WORLD RECORDS Geschichte zu werden.

Den GUINNESS WORLD RECORDS Rekordtitel für die größte Kuchenskulptur zu brechen war ein ambitioniertes Projekt, aber wir freuen uns unglaublich darüber, dass die harte Arbeit sich ausgezahlt hat und Fairy der neue, offizielle GUINNESS WORLD RECORDS Weltrekordhalter ist.

— Tim Rothwell, Markenmanager Assistent, Fairy GB