The Results

Medienwerbewert:
£115.000
Gleichwertiger Werbewert:
£345.000
Reichweite:
6,7 MILLIONEN MENSCHEN IN ENGLAND

The Brief

Eurostar, der Betreiber von Hochgeschwindigkeitspassagierzügen verbindet England mit dem europäischen Festland. 

Mit der Bitte um Ideen zur Feier ihres 20. Jubiläum, kam Eurostar zu Guinness World Records. Eurostar wollte mit der Kampagne die Arbeit von Raymond Blanc ehren, einem der besten Köche Englands, der das kulinarische Angebot an Bord für die Passagiere der Eurostar Business Class kreierte. Ein weiteres Ziel der Kampagne war das Einbeziehen der Passagiere, die Teil des Weltrekords werden sollten.

The Solution

Wie könnte man Eurostars 20. Jubiläum besser feiern als mit Sekt? Nach einem Brainstorming-Treffen, mit dem Guinness World Records Kreativteam, wählte Eurostar den Rekordversuch mit dem Titel „Größte Sektverkostung“. 

Die Passagiere des 10:25 Uhr Zuges von London St. Pancras nach Paris wurden an Bord des Zuges mit einer besonderen Ankündigung, von Raymond Blanc persönlich, willkommen geheißen, der die Verkostung begleitete. Wie es die Regeln vorsahen, erhielten alle Passagiere drei Sorten Sekt, die sie nacheinander probierten. Die Verkostung wurde von dem führenden Weinexperten und Sommelier Arnaud Goubet betreut. 

Kurz nach dem Ende der Verkostung erhob der GUINNESS WORLD RECORDS Rekordrichter sein Glas, um zu verkünden, dass die Passagiere den neuen Weltrekord „Größte Sektverkostung“, mit 515 Teilnehmern aufgestellt haben. Eurostar durfte das Logo des offiziellen Rekordversuchs einen Monat vor dem Event verwenden, um Passagiere dazu aufzurufen teilzunehmen und um Spannung und Vorfreude aufzubauen. Nach dem Erfolg des Rekordversuchs, benutze Eurostar das Rekordhalterlogo auf seinen online Plattformen um die Aufmerksamkeit für seinen neuen Rekord zu verstärken und um die Jubiläumsfeier zu bewerben.

Ich fühle mich geehrt, dass ich bei dieser besonderen Verkostung zum 20. Jubiläum von Eurostar dabei sein durfte und damit auch noch den Guinness World Records Rekord „Größte Sektverkostung“ aufstellen konnten. Die Sektsorten waren sorgfältig ausgesucht und ich hoffe, dass alle ihr Glas mit mir heben, um auf diesen bedeutsamen Anlass anzustoßen.

— Raymond Blanc, Chefkoch der businessklasse Eurostar